Onlineseminar Lohn ohne Arbeit

Informationen:

Seminarnummer:
35082
Referent(en):
Günter Marschollek
Ort/Anschrift:
Onlineseminar
Kategorien:
Seminar für Rechtsanwälte, Onlineseminare
Geeignet für Fachanwalt:
Arbeitsrecht
Termine:
03.05.2024 14:00 Uhr  – 19:40 Uhr
Preis:
90,00 €
Bitte melden Sie sich am System an, um das Seminar zu buchen.

Beschreibung

Dozent:
Günter Marschollek, Vors. Richter am LAG

Seminarinrofmation:
Der Grundsatz „ohne Arbeit kein Lohn“, der sich aus der Vorleistungspflicht des Arbeitnehmers und der Fälligkeitsregelung in § 614 Satz 1 BGB ergibt. Danach ist die Vergütung nach Leistung der Dienste zu entrichten. Von dem Grundsatz „ohne Arbeit kein Lohn“ gibt es zahlreiche Ausnahmen, auf die in dem Seminar im einzelnen eingegangen wird. Dies sind insbesondere:

  • Entgeltfortzahlungsanspruch nach § 616 BGB bei vorübergehender Verhinderung  aus persönlichen Gründen  
  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall  sowie Maßnahmen der medizinischen Vorsorge oder Rehabilitation- EFZG                                                 
  • Feiertagsvergütung nach § 2 EFZG
  • Annahmeverzugslohn nach § 615 Abs. 1 BGB
  • Betriebsrisiko, § 615 Abs. 3 BGB
  • Entgeltleistungen des Arbeitgebers nach dem MuSchG
  • Vergütungsfortzahlung bei Betriebsratstätigkeit, § 37 Abs. 1 bis 4 BetrVG
  • Erholungsurlaub nach dem BUrlG bzw. tariflichen oder vertraglichen Regelungen

Geeignet für die Fachanwaltschaft Arbeitsrecht

« zurück zur Übersicht