Onlineseminar Rechtsprobleme am Lebensende - Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Sterbehilfe, assistierter Suizid

Informationen:

Seminarnummer:
35069
Referent(en):
Dr. Peter Gaidzik
Ort/Anschrift:
Onlineseminar
Kategorien:
Seminar für Rechtsanwälte, Onlineseminare
Geeignet für Fachanwalt:
Sozialrecht
Medizinrecht
Familienrecht
Termine:
13.04.2024 09:00 Uhr  – 14:40 Uhr
Preis:
90,00 €

Ausgebucht

Die maximale Teilnehmeranzahl für diesen Kurs ist erreicht. Eine weitere Buchung ist nicht möglich.

Beschreibung

Dozent:
Prof. Dr. med. Peter Gaidzik, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht

Seminarinformation:
Mit dem Patientenverfügungsgesetz aus 2009 und der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts aus 2020 zum Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung aus 2020 hat die Diskussion um das Selbstbestimmungsrecht am Lebensende neue Fahrt aufgenommen. Das Seminar soll die Einzelheiten der rechtlichen Rahmenbedingungen vermitteln, die aktuellen Entwicklungen in der Gesetzgebung beleuchten und aus der Perspektive des Mediziners und Medizinrechtlers kritisch kommentieren. Dabei werden auch anhand von Beispielsfällen aus dem klinischen Alltag die Schwierigkeiten in der praktischen Umsetzung darzustellen sein, um so den von den Mandanten in der Beratung gewünschten Schutz ihrer Selbstbestimmung zu sichern, gleichzeitig aber Fehlvorstellungen über die Situation am Lebensende als Ursache möglicher Fehlentscheidungen vorzubeugen. Die Veranstaltung ist anerkennungsfähig für die Fachanwaltschaften Medizinrecht, Familienrecht und Sozialrecht.

Geeignet für die Fachanwaltschaft Familienrecht, Medizinrecht und Sozialrecht

« zurück zur Übersicht