Onlineseminar: Wie konnte das passieren? Moderne Methoden der Unfallrekonstruktion

Informationen:

Seminarnummer:
33192
Referent(en):
Dr. Ingo Holtkötter
Ort/Anschrift:
Onlineseminar
Kategorien:
Seminar für Rechtsanwälte, Onlineseminare
Geeignet für Fachanwalt:
Strafrecht
Verkehrsrecht
Termine:
05.11.2022 09:00 Uhr  – 14:40 Uhr
Preis:
90,00 €
Bitte melden Sie sich am System an, um das Seminar zu buchen.

Beschreibung

Referent:
Dr. rer. nat. Ingo Holtkötter
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Straßenverkehrsunfälle sowie Kraftfahrzeugelektrik und -elektronik, IHK NRW Geschäftsführer Schimmelpfennig+Becke GmbH&CoKG

Seminarinformation:
Durch den Variantenreichtum heutiger Verkehrsunfälle mit Kreuzungskollisionen, Ein- und Abbiegevorgängen, Spurwechseln, LKW-Unfällen, Zweirad-Unfällen, Fußgängerunfällen und vielen mehr kann man leicht den Überblick verlieren. Aktuelle Themen wie die Elektromobilität, die Auswertung elektronisch gespeicherter Daten und Eingriffe von Fahrassistenzsystemen erleichtern die Situation dabei nicht. Das Seminar gibt einen Überblick über die Rekonstruktion der verschiedenen Verkehrsunfalltypen und diskutiert aktuelle Fragen anhand von Fallbeispielen. Dabei werden insbesondere die Anforderungen und Möglichkeiten der modernen Unfallrekonstruktion vorgestellt und typische Fragestellungen diskutiert. Klassische Fragestellungen wie Verkehrsunfallflucht (Wahrnehmbarkeit von Kleinkollisionen) , Insassenbelastung bei Heckauffahrkollisionen oder Dunkelheitsunfälle werden verständlich vermittelt. Im Hinblick auf die Gerichtspraxis werden Beweisfragen und Fragenkataloge aufgestellt, die z. B. einem beteiligten Sachverständigen gestellt werden können. Die Teilnehmer erhalten so das Grundwerkzeug, sowohl die Anforderungen als auch die Möglichkeiten eines unfallanalytischen Gutachtens zu kennen und darüber hinaus mögliche Strategien und Chancen in Verkehrsunfallsachen sicher beurteilen zu können.

Geeignet für die Fachanwaltschaften Verkehrsrecht und Strafrecht

« zurück zur Übersicht