Präsenzseminar: Fallsupervision - vom Umgang mit schwierigen Mandanten/Medianten

Informationen:

Seminarnummer:
33159
Referent(en):
Dipl.-Psych. Heiner Krabbe
Ort/Anschrift:
Rechtsanwaltskammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm
Kategorien:
Seminar für Rechtsanwälte, Präsenzseminare, Interaktionsseminare
Geeignet für Fachanwalt:
Mediation
Termine:
21.09.2022 14:30 Uhr  – 20:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
90,00 €
Bitte melden Sie sich am System an, um das Seminar zu buchen.

Beschreibung

Referent:
Dipl.-Psych. Heiner Krabbe, Mediator

Seminarinformation:
Umgang mit schwierigen Mandanten/Medianden Fall-Supervision in der Praxis Bei einer Reihe von Mandanten/Medianden ist die Gestaltung des Kontrakts mit den Parteien schwierig: der geleistete Arbeitsumfang geht über das übliche Maß hinaus, die erzielten Ergebnisse werden nicht geschätzt, es geht eher um persönliche Darstellung als um sachliche Klärung. Diese und weitere Aspekte des Umgangs mit schwierigen Parteien in der Praxis und in der Mediation sind Anlass für das Angebot einer Fallbezogenen Supervision. Sie läuft strukturiert in Form der mediationsanalogen Fall-Supervision ab und hat zum einen zum Ziel, eine aktuelle Entlastung und Orientierung in der praktischen Arbeit zu gewährleisten; zum anderen kann sie dabei helfen zu überlegen wie aus Anfragen der Parteien konkrete professionelle Angebote an die Parteien entwickelt werden können. Zur näheren Information sind zwei Artikel zur Fall-Supervision mit beigefügt.

« zurück zur Übersicht