Präsenzseminar: Grundlagen des Kartellrechts - Einführung und aktuelle Fallpraxis

Informationen:

Seminarnummer:
33109
Referent(en):
Dr. Rupprecht Podszun
Ort/Anschrift:
Rechtsanwaltskammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm
Kategorien:
Seminar für Rechtsanwälte, Präsenzseminare
Geeignet für Fachanwalt:
Bank- und Kaptitalmarktrecht
Gewerblicher Rechtsschutz
Handels- und Gesellschaftsrecht
Grundlagenseminare
Termine:
17.06.2022 13:30 Uhr  – 19:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
90,00 €

Beschreibung

Referent:
Prof. Dr. Rupprecht Podszun

Seminarinhalt:
Spektakuläre Geldbußen gegen weltweite Kartelle und umstrittene Untersagungen von Großfusionen prägen das Bild des Kartellrechts. Gelegentlich verstellt dies den Blick dafür, dass das Kartellrecht auch in der alltäglichen Praxis einer wirtschaftsrechtlichen Kanzlei immer wieder relevant wird. Adressaten des Kartellrechts sind nicht nur Großkonzerne, sondern auch kleinere und mittlere Unternehmen. Schon überschaubare M&A-Deals etwa können eine Anmeldepflicht bei den Kartellbehörden auslösen. In der Gestaltung von Vertriebs-, Zuliefer- oder F&E-Kooperationsverträgen spielt die kartellrechtliche Compliance eine wichtige Rolle. Immer häufiger fällen Zivilgerichte Urteile mit kartellrechtlichen Implikationen, ohne dass die Landeskartellbehörden, das Bundeskartellamt oder die Europäische Kommission involviert sind. Und manch einen Anwalt erreicht der verzweifelte Anruf seines Mandanten, der plötzlich von Mitarbeitern der Kartellbehörden durchsucht wird. Das Seminar vermittelt die Grundlagen des Kartellrechts und zeigt die typischen Problemfelder auf, mit denen auch Nicht-Kartellrechtler in der Praxis regelmäßig

Geeignet für die Fachanwaltschaften Bank- und Kapitalmarktrecht, Gewerblicher Rechtsschutz und Handels- und Gesellschaftsrecht und als Grundlagenseminar

« zurück zur Übersicht