Onlineseminar: Der Sachverständigenbeweis im Medizin-, Sozial- und Versicherungsrecht

Informationen:

Seminarnummer:
33102
Referent(en):
Nikolaos Penteridis
Ort/Anschrift:
Onlineseminar
Kategorien:
Seminar für Rechtsanwälte, Onlineseminare
Geeignet für Fachanwalt:
Medizinrecht
Sozialrecht
Versicherungsrecht
Termine:
03.06.2022 13:30 Uhr  – 19:10 Uhr
Preis:
90,00 €

Beschreibung

Referent:
Nicolaos Penteridis, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Sozialrecht und Versicherungsrecht 

Seminarinformation:
Zielgruppe: Rechtsanwälte, die im Versicherungs-, Sozial- und Medizinrecht tätig sind, insbesondere Fachanwälte für Versicherungs-, Sozial- und Medizinrecht Thema: Bei den gesundheitsbezogenen Sozialgesetzbüchern sowie im Arzthaftungsrecht als auch im Personenversicherungsrecht hängt der Ausgang eines Verfahrens in der Regel von einem medizinischen Sachverständigengutachten ab. Rechtsanwälte haben auch ohne medizinische Kenntnisse genügend Stellschrauben und Punkte, um hier sachgerecht tätig zu werden; das gesamt Recht des Sachverständigenbeweises wird im Überblick besprochen. Schwerpunkte: * Beweisanordnung/Beweisbeschluss * Befangenheit * Wann darf der Sachverständige delegieren? * Psychiatrische Gutachten * Kausalität * Gesetz zur Änderung des Sachverständigenrechts - die Auswirkungen * Aktuelle Rechtsprechung Dozent: Der Referent, Herr Kollege Nikolaos Penteridis ist Fachanwalt für Versicherungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht und Fachanwalt für Sozialrecht und hat sich mit seiner Kanzlei in Bad Lippspringe auf die benannten Gebiete spezialisiert. Er ist Autor in einer versicherungsrechtlichen Fachzeitschrift, im Geschäftsführenden Ausschuss der Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht im DAV tätig und Vorsitzender des Anwalt- und NotarVereins Paderborn

Geeignet für die FAchanwaltschaften Medizinrecht, Sozialrecht und Versicherungsrecht

« zurück zur Übersicht